Bester IPTV-Player für Windows XP/7/8/8.1/10 – Herunterladen [Aktualisiert]

IPTV ist heute eine boomende Kultur und bietet den Nutzern viele Unterhaltungsmöglichkeiten wie Live-TV, TV-Inhalte, VOD sogar über Ihr IP-Netzwerk. Es bietet den Benutzern die Möglichkeit, verschiedene Inhalte zu streamen. Sie können verschiedene beste IPTV-Player für Windows verwenden, um verschiedene IPTV-Links zu streamen. Sie können Ihren PC zu Ihrem besten Unterhaltungsort machen, wo Sie Ihre Lieblings- und verschiedene Arten von Fernsehsendungen ansehen können.

Bester IPTV-Player für Windows-PC
Lassen Sie uns einige der besten IPTV-Player für Ihren PC oder Laptop sehen:

#Nr. 1 VLC-Medienspieler

Viele von uns benutzen den Player auf unserem PC, aber wir haben nicht die Vorstellung, dass der VLC media player ein IPTV-Player ist. Der VLC-Player ist eines der beliebtesten und kompatibelsten Medien, das mit allen Ihren lokalen Medien umgehen kann.

Aber interessanterweise kann er mit all den lokalen Medien mühelos IPTV auf Ihren PC oder Windows streamen. Er streamt das IPTV durch die M3U-Dateien.

Es unterstützt Windows 7, 8, 8.1, Windows Vista und Windows 10 usw. Sie müssen die neueste Version des Players verwenden, um die Videomedieninhalte zu streamen, die Sie sehen möchten. Es ist ganz einfach, VLC herunterzuladen und auf IPTV einzustellen.

#2 MyIPTV-Spieler

Sie können die MyIPTV-App online aus dem Microsoft Windows Store herunterladen. Damit haben Sie die beste Möglichkeit, sowohl Live-Fernsehen als auch Videos anzusehen.

Diese App ist nicht geeignet, um den direkten IPTV-Link oder den IPTV-Dienst zu erhalten. Sie haben eine spezielle Videoschnittstelle, über die Sie möglicherweise den spezifischen Videolink eingeben können, der mit Ihrem Lieblingsvideo geliefert wird.

#3 Kodi

Kodi ist eine spezielle App für IPTV, die Sie auf Ihrer Windows-Plattform als komfortablen IPTV-Player verwenden können. Es kann mühelos all Ihre wichtigen lokalen Mediendateien verwalten.

Um On-Demand-Fernsehen zu genießen, können Sie die Add-ons einfach installieren. Damit können Sie Live-Videos und Videos auf Abruf anschauen. Um ihn als IPTV-Player zu verwenden, müssen Sie verschiedene Links hinzufügen. Sie können den PVR IPTV für das Streaming verschiedener TV-Kanäle einrichten.

Lesen Sie auch: Wie installiert man Atomic, das auf Kodi aufbaut?

#Nr. 4 IPTV-Spieler

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten IPTV-Player für PC sind, ist dies eine weitere gute App, die Sie verwenden können. Sie können die App direkt aus dem Microsoft Store herunterladen. Öffnen Sie dann diese Anwendung und besuchen Sie die Einstellungsoption. Kopieren Sie die M3U-URL, um Ihre eigene Playlist zu laden, und streamen Sie dann den gewünschten Kanal.

#5 Free-TV-Spieler

Dies ist ein kostenloser IPTV-Player für Ihre PC- oder Laptop-Plattformen. Laden Sie einfach die App herunter und fügen Sie die URL der M3U-Wiedergabeliste ein, um Ihren Lieblingsfilm zu sehen oder Ihre Lieblingsmusik zu genießen.

#6 ProgDVB/ProgTV

Eine weitere gute, innovative und neueste Anwendung ist ProgDVB. Sie können problemlos alle digitalen Kanäle oder Radiokanäle auf Windows-Plattformen streamen. Es ist auch eine kostenlose Anwendung, mit der Sie IPTV genießen können. Sie wird mit PICTURE to PICTURE-Unterstützung und HD-Streaming-Option geliefert.

#7 GSE SMART IPTV

Diese Anwendung wurde speziell für Android- und iOS-Plattformen entwickelt, aber mit Hilfe eines Android-Emulators kann man die Anwendung auch unter Windows verwenden. Sie unterstützt auch Windows 10. Um die Anwendung zu installieren, müssen Sie zuerst die BlueStcks-Anwendung installieren.

Zum Schluss…

Ich hoffe, dass Sie den besten IPTV-Player für Windows XP, 7, 8, 8.1 & 10-Geräte aus der Liste finden und alle Medieninhalte streamen können. Gibt es außer diesen Playern noch andere neue Player, werden diese hier aktualisiert.

Windows 10-Taskleiste nicht im Vollbildmodus ausgeblendet? 8 Wege zur Lösung

Die Verwendung des Vollbildmodus in Windows 10 ist einfach. Sie möchten nicht abgelenkt werden und sich auf die Sache vor Ihnen konzentrieren. Menschen entscheiden sich normalerweise für den Vollbildmodus, wenn sie Spiele spielen oder Videos ansehen. Sie können beide Aktivitäten in Ihrem Lieblingsbrowser wie Chrome oder in einem Videoplayer wie VLC auf Ihrem PC ausführen.

Die Windows 10-Taskleiste wird nicht im Vollbildmodus ausgeblendet

Mehrere Benutzer sind mit diesem Problem konfrontiert, wenn die Taskleiste im Vollbildmodus nicht ausgeblendet wird. Das ruiniert das Erlebnis, besonders wenn Sie all diese Symbole mit ständigen Benachrichtigungen sehen, die sie zum Blinken bringen. In beiden Fällen wollen wir das nicht.

Schauen wir mal, wie wir den Fehler beheben können, dass sich die Windows 10-Taskleiste nicht im Vollbildmodus versteckt.

1. FENSTER AKTUALISIEREN UND NEU STARTEN
Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem PC die neueste Version von Windows läuft. Drücken Sie Windows-Taste+I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie auf Update & Sicherheit.

Windows 10 Taskleiste wird nicht im Vollbildmodus ausgeblendet 1

Wenn es eine Aktualisierung gibt, sollten Sie sie dort sehen, oder Sie können sie manuell abrufen, indem Sie auf die Schaltfläche Nach Aktualisierungen suchen klicken. Wenn es welche gibt, schlage ich vor, dass Sie die Updates sofort installieren und dann den Vollbildmodus erneut versuchen, um zu sehen, ob die Taskleiste ausgeblendet ist oder nicht.

2. AUTOHIDE VERSTEUERN
Windows 10 bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ihren PC zu personalisieren, und eine davon ist die Möglichkeit, die Taskleiste automatisch auszublenden, wenn Sie sie nicht verwenden. Das bedeutet, dass die Taskleiste nur dann sichtbar wird, wenn Sie den Mauszeiger am unteren Bildschirmrand bewegen. So wird der Desktop angezeigt, wenn die Taskleiste ausgeblendet wird.

Windows 10 Taskleiste wird nicht im Vollbildmodus ausgeblendet 3
Öffnen Sie dazu Einstellungen, indem Sie Windows-Taste+I drücken und auf Personalisierung klicken.

Windows 10 Taskleiste wird nicht im Vollbildmodus ausgeblendet 2
Wählen Sie Taskleiste im linken Fensterbereich und schalten Sie die Option Taskleiste im Desktop-Modus automatisch ausblenden ein. Bewegen Sie nun den Mauszeiger am unteren Bildschirmrand, um die Taskleiste in einem beliebigen Fenster einzublenden. Wenn Sie den Tablet-Modus verwenden, gibt es dafür eine separate Option.

Windows 10 Taskleiste nicht im Vollbildmodus ausblenden 14
Überprüfen Sie, ob Sie die Taskleiste noch im Vollbildmodus sehen können, während Sie Videos ansehen oder Spiele auf Ihrem Computer spielen. Sie können auch schnell auf die Taskleisteneinstellungen zugreifen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und Taskleisteneinstellungen wählen.

Windows 10-Taskleiste wird nicht im Vollbildmodus ausgeblendet 4
AUCH ÜBER FÜHRUNGSTECHNIK

Wie verbindet man PSP Street mit Desktop und Laptop, um Spiele im Vollbildmodus zu spielen?
MEHR LESEN
3. TASTATURKÜRZEL F11 VERWENDEN
Wenn Sie auf der Suche nach einer schnellen Lösung sind, hier ein einfacher Trick. Drücken Sie einfach die Taste F11 auf Ihrer Tastatur, und das Fenster der von Ihnen benutzten Anwendung wechselt sofort in den Vollbildmodus.

Windows 10 Taskleiste wird nicht im Vollbildmodus ausgeblendet 15
Die Verknüpfung F11 funktioniert auf allen Windows-Versionen. Wenn Sie also VLC und den Datei-Explorer geöffnet haben, wird die Taskleiste im Vollbildmodus ausgeblendet. Auf einigen Tastaturen (insbesondere Laptops) müssen Sie die Tasten Fn+F11 drücken. Dies hängt von Ihrem Tastaturlayout und der Marke und dem Modell Ihres PCs ab.

HINWEIS: Wenn Sie neugierig sind, steht F für Funktion, und Sie können die Funktionstaste ändern, um verschiedene Aufgaben auszuführen.
4. BENACHRICHTIGUNGSPLAKETTEN
Wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, erscheint ein Badge auf dem Symbol der entsprechenden App. Im Idealfall sollte dies den Vollbildmodus nicht beeinträchtigen. Aber manchmal blendet es die Taskleiste ein. Ziemlich oft, wenn Sie die Benachrichtigung überprüfen und schließen, wird die Taskleiste im Vollbildmodus wieder ausgeblendet, aber das ist nicht immer der Fall.

Windows 10 Taskleiste wird im Vollbildmodus nicht ausgeblendet 16
Windows 10 hat das besagte Problem mit dem Action Center gelöst, aber der Fehler taucht immer noch häufig auf. Sie können auch versuchen, die Anwendung, die die Benachrichtigung gesendet hat, neu zu starten, um zu prüfen, ob das funktioniert. Wenn Sie eine bestimmte App finden, die dieses Problem häufig verursacht, versuchen Sie, sie neu zu installieren, um zu prüfen, ob das Problem verschwindet. Oder Sie können die Benachrichtigungen für die besagte App deaktivieren.

5. WINDOWS EXPLORER NEU STARTEN
Der Neustart von Windows Explorer ist viel schneller als der Neustart von Windows 10. Es dauert ein paar Augenblicke, kann aber den Fehler, der die Taskleiste nicht versteckt, in Windows 10 beheben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Task-Manager. Sie können auch die Tastenkombination STRG+UMSCHALT+ESC ausprobieren.